News

Sportlicher und erfolgreicher Juni für das formdrei-Team

Dass formdrei auch abseits der Messezentren ein starkes Team ist, wurde auf zwei sportlichen Großveranstaltungen erneut unter Beweis gestellt.

Am 24.06.2017 gingen wir mit einem starken Team auf den Kunstrasen-Platz der Tönnies-Arena an den Start. Dort wurde zum dritten Mal der FAMAB Soccer-Cup ausgetragen. Nachdem wir die ersten sechs Spiele für uns entscheiden konnten, scheiterten wir im Halbfinale knapp im Neunmeterschießen und mussten uns schließlich mit einem guten vierten Platz zufrieden geben.

Vier Tage später absolvierte unser 8-köpfiges Laufteam gemeinsam mit mehr als 1.500 Sportskanonen den Schüco Sports Firmenlauf. Erschöpft aber unversehrt kamen wir nach 4,8km mit 110 anderen Unternehmen – darunter viele Kunden und Lieferanten – in´s Ziel.


formdrei wird Lesepate der Grundschule Brake

Im Zeitalter der Globalisierung verdrängen digitale Medien zunehmend klassische Printmedien. Dadurch wird u.a. auch das Medium Tageszeitung immer mehr in den Hintergrund gerückt.

Als Schlüssel zur Bildung ist das Lesen jedoch auch heute noch unerlässlich. Insbesondere Tageszeitungen weisen eine beachtliche Informationsfülle auf und schaffen einen regionalen Bezug. Um ein klares Zeichen für Printprodukte zu setzen und die Vorteile des Mediums Zeitung aufzuzeigen, ermöglicht formdrei seit Mai 2017 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Brake die tägliche Lektüre Tageszeitung.

Durch ein Jahresabonnement einer regionalen Tageszeitung werden Kinder schon früh an das Medium Zeitung herangeführt, wodurch wir aktiv die Allgemeinbildung und Lesekompetenz fördern.

 

formdrei als Generalausstatter auf der my job-OWL 2017

Auch im Jubiläumsjahr der regionalen Berufsmesse „my job-OWL 2017“ fungierte formdrei als Generalausstatter und konnte in diesem Zuge einen Großteil der Aussteller mit allen erforderlichen Materialien versorgen.

Im Rahmen der zehnten Auflage realisierte das formdrei-Team über 100 Messeauftritte – neben vielen Systemständen waren auch in diesem Jahr wieder individuelle Messestände dabei.


formdrei sagt "Danke"

Wir danken unseren Kunden und Lieferanten für ihre Treue und die gemeinsame Planung und Realisierung von mehr als 400 Projekten im Jahr 2016. Wir freuen uns auf das kommende Jahr 2017 und auf eine ebenso partnerschaftliche und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Das gesamte formdrei-Team wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches Weihnachtsfest und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2017!


Spannende Messeprojekte im Herbst 2016

Nach der erfolgreichen K 2013 gaben wir auch in diesem Jahr wieder Vollgas auf der Weltleitmesse der Kunststoffindustrie und realisierten mehr als 1.000 qm Messeauftritte für gut ein Dutzend nationaler und internationaler Kunden. Neben zwei Doppelgeschoss-Ständen für unsere langjährigen Kunden Albis und Rapid bauten wir elf weitere Stände in unterschiedlichsten Größen und Typen.

Darüber hinaus gestalteten wir mehr als 1.000 qm Standfläche für eine Vielzahl von Bestandkunden sowie unseren Neukunden „BG Verkehr“ auf der automechanika, FachPack, InnoTrans, IAA Nutzfahrzeuge sowie der MOW.


Auch abseits von Messen ein starkes Team: formdrei beim Schüco-Firmenlauf

Am 29.06. nahm die 9-köpfige Laufsportgemeinschaft formdrei erstmalig am Schüco-Firmenlauf am Fuße der Alm teil und absolvierte den großen Lauf über 4,8km. Gemeinsam mit mehr als 1600 Sportskanonen aus über 100 Unternehmen der Region – darunter auch viele Kunden und Lieferanten – kam das formdrei-Team erschöpft aber unversehrt in´s Ziel.

Und auch die Zeit kann sich sehen lassen: In der Teamwertung landete formdrei im oberen Drittel. Alle Beteiligten freuen sich bereits auf´s nächste Jahr und hoffen bis dahin auf eine Aufstockung des Teams.


Messeaktivitäten im Sommer

Vor den messeärmeren Monaten Juli und August hatten wir nochmal schwer zu tun – regional, national und international: Auf der ABK Open in Halle/Westf. gestalteten wir für mehr als 70 Aussteller rund 2.200m² und zeigten einmal mehr unsere große Kompetenz als Generalausstatter.

Auf der Texcare in Frankfurt betreuten wir unseren Kunden Multimatic und erstmalig unseren Neukunden Polytex. Darüber hinaus realisierten wir erneut die mehr als 3.000m² umfassende Kannegiesser-Markenwelt – ein stimmiger Mix aus Produktpräsentation und Kommunikation in loungeartiger Umgebung.

In München konnten wir auf der IFAT fünf Stände realisieren – darunter auch erstmalig den Gemeinschaftsstand des Landes Hessen im neuen Look. Weitere Messestände bauten wir auf der drupa in Düsseldorf sowie auf der CeMAT in Hannover und betreuten unseren langjährigen Kunden Welland & Tuxhorn auf der POWER-GEN in Mailand. Unsere farbenfrohen Container kamen auch wieder zum Einsatz: Während der DLG Feldtage entstand auf dem Acker in Haßfurt die Markenwelt unseres Kunden 365FarmNet. 


formdrei will hoch hinaus

Ende Mai stand unser Ausflug in den Kletterpark in Detmold an. 17 mutige Kolleginnen und Kollegen waren bereit für die Herausforderung in den luftigen Höhen des Teutoburger Waldes.

Nach einer Einweisung in die Sicherheitsbestimmungen durften wir in Zweier- oder Dreierteams die Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden erkunden. Mit Hilfe von Seilen, Tauen, Brücken, Plattformen und Seilrutschen mussten wir von Baum zu Baum kommen. Hier war Teamgeist gefragt, denn manches Hindernis kostete einige Überwindung und „Du schaffst das!“-Motivation der Kollegen. Die ganz Mutigen haben sich sogar der schwarzen Route gestellt und waren in 14 Metern Höhe unterwegs! Respekt!

Alle Kollegen hatten viel Spaß und sind wieder heil auf dem Boden gelandet. Im Anschluss konnten wir uns beim Grillen über unsere Erfahrungen austauschen und haben den ereignisreichen Tag ausklingen lassen. 


formdrei auf der Hannover Messe 2016

Mit einer großen Bandbreite an Industrie 4.0-Themen und den USA als Partnerland konnte die Hannover Messe als weltweit bedeutendste Industriegütermesse auch in diesem Jahr eine Vielzahl von Besuchern anlocken. Mehr als 5200 nationale und internationale Aussteller präsentierten ihre Produkte und Technologien rund um eine zunehmend digitalisierte und vernetzte Industrie.

Auch wir konnten unseren Teil zum Messeerfolg beitragen, indem wir auch in diesem Jahr wieder ein halbes Dutzend Messeauftritte auf mehr als 550 m² realisieren durften. Die Zufriedenheit unserer Kunden in Bezug auf ihren Messestand sowie die Messe im Gesamten stellt auch uns zufrieden, sodass wir schon jetzt voller Vorfreude auf eine ähnlich erfolgreiche Hannover Messe im kommenden Jahr blicken.